Unser Gemeindeleben ist geprägt von vielfältiger Mitarbeit. Neben den Hauskreisen gehören hierzu viele weitere Gruppen, die zu einer lebendigen Gemeindearbeit beitragen. Hier ist für jeden etwas dabei:

 

Warum alleine frühstücken?Frauenfrühstück 660

An jedem zweiten Mittwoch im Monat um 9.00 Uhr sind Frauen eingeladen zu einem Frühstück in größerer Gemeinschaft mit Zeit zum Erzählen, Lachen, Singen, Beten. Anschließend beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen Themen. Die Bibel gibt uns dabei Orientierung. Oder wir hören einen spannenden Lebensbericht, verfolgen Missionsarbeit in verschiedenen Ländern ... oder ...

Wir freuen uns auf deinen Besuch.   

  

frauenstundeKlar kann man das auch zu Hause alleine tun. Wir aber freuen uns darüber, dass wir das hier gemeinsam tun dürfen in unserem "Gebetstreff". Das schenkt uns eine besondere Kraft und Freude - und wen wundert das? Jesus hat ja selbst gesagt: "Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen."  (Matthäus 18,20) Ja, die Nähe unseres Herrn ist es, die uns danken, loben, aber auch bitten lässt. So kommen wir auch mit unseren persönlichen Nöten zu ihm, in dem festen Vertrauen darauf, dass für ihn nichts zu groß aber auch nichts zu klein ist. Außerdem beten wir regelmäßig für unsere Gemeinde und ihre Missionare. Dafür kommen wir jeden Donnerstag von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr in unserem Gemeindehaus zusammen.

Jeder ist herzlich eingeladen!

 

12 KIWI Ausflug am 23.07.17 59 660

Kiwi .... Kinder Willkommen....  ist unser Programm für Kinder, das während des Gottesdienstes stattfindet. Unsere Kinder sind anfangs im Gemeinde-Gottesdienst dabei und werden dann in ihre Gruppen verabschiedet.

Die 0-2-Jährigen sind mit ihren Eltern oder Betreuern im Krabbelraum. Der Gottesdienst wird hier auf einen Bildschirm übertragen.

Für die Kinder ab 3 Jahren bieten wir ein Programm in zwei Altersgruppen an:

Bei den Jüngern orientieren wir uns an dem Heft "Kleine Leute - Großer Gott".  Gemeinsames Singen von Bewegungsliedern, Basteln und Spielen, zum Thema der biblischen Geschichte stehen auf dem Programm. ...

Jeder ist willkommen einmal hineinzuschnuppern.

Wir freuen uns sehr!

 

12 KIWI Ausflug am 23.07.17 3 660

 ... Mit den Älteren werden die biblischen Geschichten vertieft, hier findet ein reger Austausch über Gott und die Welt statt.

Gerne machen wir gemeinsame Aktionen: Dann backen wir Kekse, gehen Klettern, schauen einen Film, oder machen einen Ausflug in den nahen Stadtpark.

2018 02 18 Krabbelgruppe 660

In der Krabbelgruppe treffen sich Eltern mit Krabbel-Kindern. Während die Kleinen spielen, sehen die Großen den Gottesdienst auf dem Bildschirm oder freuen sich über gute Gespräche.

Wir teilen unsere positiven und negativen Erfahrungen in gemütlicher Atmosphäre. Abschalten vom Alltag bei einem Gespräch über 'Gott und die Welt'

Wir laden Sie ein...

 

Musik ist aus unseren Gottesdiensten nicht wegzudenken. Musik ist wichtig um Gott zu loben aber auch um unsere Gefühle auszudrücken.

Unsere Musikteams unterstützen regelmäßig die Gottesdienste. Neben bekannten Liedern üben sie auch immer wieder neue Lieder mit der Gemeinde.

Wer Lust hat ein Musikteam zu unterstützen ist herzlich eingeladen.

aufgeschlagene Bibel mit Stift

Jeden zweiten Mittwoch treffen wir uns im Gemeindehaus um Gottes Wort zu lesen und uns darüber auszutauschen. Jeder Teilnehmer bereichert unsere Runde um seine besondere Geschichte, die unser himmlischer Vater schon in seinem Leben geschrieben hat. Ganz bewusst möchten wir ein offener Gesprächskreis sein und Interessierte dazu einladen, sich mit Gottes Wort zu beschäftigen oder einfach einmal in einen Bibelgesprächskreis hinein zu schnuppern.

 

 

2018 Seniorentreff 660

Als Senioren der Gemeinde sind wir zwar nicht mehr jung, aber trotzdem beweglich. Wir treffen uns bei Kaffee und Kuchen zu wechselnden interessanten Themen. Singen, beten und die Bibel kommen dabei nicht zu kurz. Auch das Schwelgen in (gemeinsamen) Erinnerungen sowie der Austausch über das, was uns bewegt haben ihren Platz. Zusammen unternehmen wir Ausflüge oder feiern Feste und Geburtstage. Wir wollen mit unserem reichen Schatz an Lebenserfahrung der Gemeinde zur Verfügung stehen und weitergeben, was uns und unseren Glauben geprägt hat und prägt.

Wer sich angesprochen fühlt und uns kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen, dabei zu sein und sich mit uns an Gott und am Leben zu erfreuen.

Teenikreis 660

Als Erweiterung und Ergänzung der Gemeinde unterstützten wir uns gegenseitig bei der Entdeckung des Wortes, dem Wachsen im Glauben und dabei, Jesus täglich mehr zu lieben. Wir lernen voneinander, beten füreinander und preisen Gott mit unseren Liedern. Dafür treffen wir uns jeden Samstag bei einer Familie der Gemeinde, die uns immer reichlich mit Essen und Trinken versorgt. Momentan sind wir eine Mädelsgruppe im Alter von 15 bis 19 Jahren. Außerhalb des Teeniekreises machen wir gerne zusammen Ausflüge, gehen Klettern und Schlittschuh laufen oder genießen das Essengehen miteinander.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Workshop-Abend in der EFG Leverkusen

2018 fundraising workshopWas ist eigentlich Fundraising? Am 7. September lud der Landesverband NRW gemeinsam mit der EFG Leverkusen zu einem Workshop-Abend zum Thema Finanzen und Fundraising ein. ...

28.09.2018


Gottes Gaben weitergeben

Traditionell bittet der BEFG zu Erntedank um Spenden für überregionale Projekte, durch die Menschen Gottes Liebe konkret erfahren..

02.10.2018